Workshops 22.10.

F1: Lernen durch Engagement: Einbindung in schulische Curricula
Themenorientierte Projekt Soziales Engagement (TOP SE) – Ministerium für Kultus Jugend und Sport Baden-Württemberg; Sigrid Fischer, Soziale Verantwortung lernen (Lübeck)
Dokumentation: TOP SE- Baden-Württemberg
Dokumentation: Soziale Verantwortung lernen – ePunkt Lübeck

F2: Lebenswelten bildungsferner Menschen: Welche Ansatzpunkte bieten diese für Engagement- förderung?
Arne Busse, Bundeszentrale für politische Bildung; Marc Calmbach, Sinus Sociovision
[Inhaltliche Orientierung]

F3: Wirkung von Mentoring auf die schulische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen
Mentor.Ring Hamburg gemeinsam mit Big Brothers Big Sisters Hamburg, Tina Klapproth;  Schulaufgaben GruppeHamburg, Bernd P. Holst; STARTHILFE Schülercoaching, Jenny Fabig; IN VIA Hamburg e.V., Thomas Tschöke
[Dokumentation]

F4: Elternengagement von und für Migranten: Interkulturelle Elternarbeit
Dr. Alexei Medvedew, („Eltern in die Schule“, BQM- Hamburg)
[Dokumentation]

F5: Ehrenamtliches Engagement für Bildung von und für Migranten
Regine Hartung, Landesinstitut (Moderation), Bita Afshari (Elternbrücke), Irene Appiah (Motivationsworkshop); Sylviana Gerlich (AYACSA); Khadija Huber, Weinheimer Bildungskette, Koordinierungsstelle Integration Central
[Inhaltliche Orientierung]

F6: Corporate Citizenship: Unternehmen aktiv in Schule und Gemeinwesen
Jan Ehlers, Denkwerkstatt: JugendMentoring e.V.; Dieter Rehwinkel, Centrum für Corporate Citizenship Deutschland
Dokumentation

F7: Leselernhelfer: Bürgerschaftliches Engagement an Grundschulen
MENTOR – die Leselernhelfer, Antje Schmidt-Kloth; Lesepaten – Bürgernetzwerk Bildung, Sybille Volkholz; Lesezeit – Freiwilligen-Agentur Bremen, Birgitt Pfeiffer
Dokumentation

F8: Strukturelle Voraussetzungen für Engagement an Schulen
Jens Schunk, AKTIVOLI Fachkreis Schule; Herr Bräuer, Stadteilschule in Lurup; Herr Kerl, Gymnasium Altona
[Inhaltliche Orientierung]

F11: Verknüpfung des formellen und informellen Lernens durch Engagement im Stadtteil
Prof.Dr. Benedikt Sturzenhecker, Universität Hamburg; Jürgen Bosenius, Deutsche Kinder- und Jugendstiftung

F12: Fördert Bürgerbeteiligung die Partizipationsbereitschaft?
Dokumentation

Advertisements