E7: STARTHILFE Schülercoaching

Berufserfahrene Erwachsene unterstützen Jugendliche auf ihrem Weg in einen Beruf

„STARTHILFE Schülercoaching“ hat sich zum Ziel gesetzt, Jugendlichen an Haupt-, Real-, Förder- und Berufsschulen in ganz Hamburg beim Erreichen ihres Abschlusses und den Übergang ins Berufsleben zu unterstützen. Dazu übernehmen berufserfahrene Erwachsene eine Patenschaft für einen Schüler, unterstützen ihn bei schulischen und privaten Problemen und helfen, eine realis­tische Berufsperspektive sowie den Einstieg hierin zu vermitteln. So kann die Erfahrung der Erwachsenen generationenübergreifend nutzbar gemacht werden. Das Projekt „STARTHILFE  Schülercoaching“ wurde im Jahr 2006 auf Anregung des Hamburger Bildungssenats von Mareile Denzer und mit Unterstützung durch den AWO Landesverband Hamburg e. V. geformt und aufgebaut.

Zurzeit coachen ca 160 Freiwillige an 16 Schulen ca. 200 Schüler an Haupt-, Real-, Förder- und Berufs­schulen, um den Schulabschluss und den Übergang von Schule in Beruf zu befördern. Eine Kooperation mit der Bucerius Law School ermöglicht, dass regelhaft Studenten erfolgreich als Coaches für die  Haupt-, Real-, Förder-und Berufsschüler tätig werden.

Starthilfe - Schülercoaching

Starthilfe - Schülercoaching

Die Idee ist, dass sich der Coach ein- bis zweimal wöchentlich mit „seinem“ Jugendlichen trifft. Diese Tätigkeit erfolgt in enger Kooperation mit der Schule, den Lehrerinnen und Lehrern. Alle Beteiligten entscheiden sich freiwillig zur Teilnahme, verpflichten sich aber schriftlich für zunächst ein halbes Jahr. Verlässlichkeit ist für alle Seiten eine notwendige Basis für Gespräche.

Innerhalb der „1 zu 1“-Begleitung geht es insbesondere um individuelle Beratung und Unter­stützung auf dem Lernweg zu einem guten Schulabschluss und darum, die Informationsbasis und die Rahmenbedingungen für eine optimale Vorbereitung und Begleitung der Berufsorientierung und Berufswahl zu verbessern.

Eine weitere wichtige Aktivität der Schülercoaches besteht in der psycho­sozialen Unterstützung der Jugendlichen in einer für sie nicht einfachen Zeit. Nicht nur die Erfahrung des Coaches hilft den Jugendlichen, sondern auch das Gefühl, einen persönlichen Ansprechpartner zu haben und Unter­stützung bei dem kritischen Blick auf sich selbst zu erhalten.

Starthilfe - Schülercoaching

Starthilfe - Schülercoaching

Am Anfang des Schülercoachings stehen die Fragen: Was kann ich besonders gut? Welches Ziel habe ich oder wie finde ich es heraus? Wie kann ich es erreichen? Außenstehende entwickeln einen ganz eigenen Blick auf die Probleme der Jugendlichen. Sie sind nicht verstrickt in familiäre oder schulische Konflikte und können neutral sowohl Bedürfnisse als auch Möglichkeiten aufneh­men und einschätzen.

Das schulergänzende und ausbildungsbegleitende Angebot von „STARTHILFE Schülercoaching“ bietet vor allem als Begleitmaßnahme an den Schnittstellen von Schule, Berufsausbildung und Beruf den Jungendlichen Beratung und Unterstützung im Bereich der (vor-)beruflichen Bildung. Dies schließt den Einsatz von Coaches im BO-Unterricht ein. Gleichermaßen können sich die Coaches bei schulinternen Angeboten wie Infoveranstaltungen, Messen, Betriebsbesichtigungen und Praktika mit beteiligen.

An einigen Schulen wird das Coaching-Angebot des Projektes „STARTHILFE  Schülercoaching“ mit in den Wahlpflichtbereich übernommen. Dieses führt zu einer wesentlich höheren Verbindlichkeit  –  auch im Hinblick auf die Verlässlichkeit der Teminwahrnehmung auf Seiten der Schüler.

http://www.starthilfe-hamburg.de/

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Dokumentation, Exkursionen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s